magnify
Home Spielberichte Jugend F5-Jugend: FC Neuhadern F4 – SV Aubing 4:2 (3:1)
formats

F5-Jugend: FC Neuhadern F4 – SV Aubing 4:2 (3:1)

Die F5 hatte nach einer Woche Spielpause, das Vergnügen am Vatertagsturnier in Karlsfeld mit zuspielen. Hier

erreichten sie mit etwas Pech leider nicht das Finale, konnten aber als Vierter des Turniers stolz auf ihre Leistung
sein.
Am Samstag mussten die 2009er Kids des SV Aubing bei schon sehr heißen Temperaturen beim FC Neuhadern
antreten. Die Aubinger Jungs waren sehr Motiviert in die Partie gegangen, doch der FC Neuhadern war in den ersten
15 Minuten spielerisch und körperlich überlegender. So stand es fünf Minuten vor der Halbzeitpause 3:0. Die Trainer
vom SVA stellten nach dem dritten Tor die Abwehr und Sturm etwas um, so konnten die Aubinger spielerisch
langsam die Oberhand übernehmen und erzielten vor der Pause den Anschlusstreffer zum 1 zu 3.
In der Pause sprachen die Trainer noch mal mit den Mittelfeldspieler und dem Sturm. Die beiden Mannschaftsteile
setzten in der zweiten Halbzeit das angesprochene um und erspielten sich einige Chancen und Ecken. Die Kids von
Neuhadern wussten sich nur mit unfairen mittel zu helfen, was zu einigen Unterbrechungen führte.
Der SV Aubing erzielte schließlich fünf Minuten vor Spielende verdient das Tor zum 2 zu 3 und drängte nun auf das
Unentschieden. Aber leider ging kurz vor Schluss im Mittelfeld der Ball verloren und der FC Neuhadern nutzte diese
Chancen sofort aus und erzielte mit einem Distanzschuss das 4:2.
Fazit: Die 2009er haben mal wieder die ersten paar Minuten verschlafen aber die Trainer sind stolz auf dem guten
Fußball der in der zweiten Halbzeit gespielt wurde
Für den SV Aubing spielten: Sina, Elias, Keanu, Luca, Tobias, Lilian, Jonathan, Robert und Dominik.

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für F5-Jugend: FC Neuhadern F4 – SV Aubing 4:2 (3:1)  comments