#Herzensverein

Suche
Close this search box.

#herzensverein

Es läuft auch im Pokal

Letztlich souverän hat sich der SV Aubing im Pokal gegen den SV Ampermoching mit 4:1 durchgesetzt. Aubing-Fans und eine spielfreudige Aubinger Mannschaft gestalteten den Abend zu einem schönen und stimmungsvollen Event. Dass auch Pokalflair aufkam, lag auch an einer beherzten Heimelf, die zwischen der 30. und 60. Minute auf Augenhöhe gegenhalten konnte. Die Aubinger, quasi mit dem zweiten Anzug angetreten, waren von Beginn an um Spielkontrolle bemüht. Dies klappte zunächst auch gut. Stefan Stojkovic besorgte schon nach 11 Minuten die Führung, Artin Shamolli legte kurze Zeit später nach. Die Zwei-Tore-Führung sorgte aber merkwürdigerweise nicht für besondere Sicherheit im Aubinger Spiel. Ampermoching wurde merklich stärker und verdiente sich den Anschlusstreffer nach 34 Minuten durchaus. Im zweiten Durchgang kamen beiden Mannschaften zu Chancen. Ein Elfmetertor durch Shamolli in der 73. Minute stellte dann die Weichen wieder deutlich Richtung Aubing. In der Schlussphase hatte Aubing alles im Griff und kam durch Emre Kekec sogar noch zum 4:1. Ein schöner Abend bei gastfreundlichen Mochingern.

#Matchcenter

SV Ampermoching
1:4

#letzte spielberichte

SVA APP DOWNLOADEN!