#Herzensverein

Suche
Close this search box.

#herzensverein

Aubing besteht in Garmisch

Der SV Aubing bleibt ungeschlagen und kann auch beim Spitzenreiter in Garmisch-Partenkirchen bestehen. Am Ende feierten Fans und Spieler nach einem 2:2 einen verdienten Punkt. Das Unentschieden haben sich die Aubinger nach einer guten zweiten Halbzeit redlich verdient. Der SVA ist nunmehr seit sechs Spielen unbesiegt. Im Garmisch merkte man den Grün-Weißen zunächst den Respekt vor dem Spitzenreiter an. Die Aubinger agierten sehr zögerlich und konzentrierten sich ganz auf das eigene Abwehrverhalten. Nach einer halben Stunde aber konnten sich die Hausherren gut durchkombinieren und gingen in Führung. Das 1:0 zur Pause entsprach dem Spielverlauf. In der zweiten Halbzeit trauten sich die Aubinger mehr zu. Die Partie erreichte gutes Bezirksliga-Niveau. Eine Viertelstunde vor dem Abpfiff war es Alex Pasternak, der nach Eckball per Kopf ausgleichen konnte. Die Aubinger nutzten sodann die Verunsicherung der Garmischer und setzten klug nach. Per Elfmeter ging der SVA zehn Minuten vor dem Anpfiff sogar in Führung. Aus dem ersehnten Dreier aber wurde nichts, denn die Garmischer nutzten ebenfalls einen Strafstoß noch zum Ausgleich. Respekt, SVA, für einen guten Auftritt in Garmisch!

#letzte spielberichte

SVA APP DOWNLOADEN!