#Herzensverein

Suche
Close this search box.

#herzensverein

Aubing 3:2! Ende gut, alles gut!

[fusion_builder_container type=“flex“ hundred_percent=“no“ equal_height_columns=“no“ menu_anchor=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““ background_color=““ background_image=““ background_position=“center center“ background_repeat=“no-repeat“ fade=“no“ background_parallax=“none“ parallax_speed=“0.3″ video_mp4=““ video_webm=““ video_ogv=““ video_url=““ video_aspect_ratio=“16:9″ video_loop=“yes“ video_mute=“yes“ overlay_color=““ video_preview_image=““ border_color=““ border_style=“solid“ padding_top=““ padding_bottom=““ padding_left=““ padding_right=““][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ layout=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_color=““ border_style=“solid“ border_position=“all“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding_top=““ padding_right=““ padding_bottom=““ padding_left=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ center_content=“no“ last=“true“ min_height=““ hover_type=“none“ link=““ border_sizes_top=““ border_sizes_bottom=““ border_sizes_left=““ border_sizes_right=““ first=“true“][fusion_text]

Durchatmen in Aubing. Mit 3:2 ringt der SVA den SV Raisting nieder. Damit ist der Elf von Trainer Patrick Ghigani der Punktspielstart in das Jahr 2023 geglückt. Mehr noch: Die Aubinger haben nunmehr drei Siege in Folge einfahren können und das Abstiegsgespenst fast schon verjagt. Allerdings musste der Erfolg gegen Raisting hart erkämpft werden. Die Aubinger präsentierten sich nicht so leidenschaftlich wie zuletzt und waren schon nach nur einer Spielminute nach einem Freistoß mit 0:1  in Rückstand geraten. Im Anschluss war den Grün-Weißen die Verunsicherung dann anzumerken. Erst nach und nach kamen die Aubinger ins Spiel. Torjäger Atta Savvas staubte kurz vor dem Halbzeitpfiff zum Ausgleich ab. Dem SVA spielte enorm in die Karten, dass auch der folgende Angriff ebenfalls zum Erfolg führte. Wieder war Savvas zur Stelle. Und so wurden die Seiten mit einer Aubinger Führung gewechselt. Im zweiten Durchgang war Aubing zunächst spielbestimmend, musste aber überraschend den zwischenzeitlichen Ausgleich hinnehmen. Es war dann erneut Atta Savvas, der die 3:2-Führung besorgte, die dann auch bis zum Schluss Bestand hatte. Glückwunsch zum ersten Dreier in diesem Jahr, SVA!

[/fusion_text][/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

#letzte spielberichte

SVA APP DOWNLOADEN!