#Herzensverein

Suche
Close this search box.

#herzensverein

Knappe Niederlage

[fusion_builder_container type=“flex“ hundred_percent=“no“ equal_height_columns=“no“ menu_anchor=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““ background_color=““ background_image=““ background_position=“center center“ background_repeat=“no-repeat“ fade=“no“ background_parallax=“none“ parallax_speed=“0.3″ video_mp4=““ video_webm=““ video_ogv=““ video_url=““ video_aspect_ratio=“16:9″ video_loop=“yes“ video_mute=“yes“ overlay_color=““ video_preview_image=““ border_color=““ border_style=“solid“ padding_top=““ padding_bottom=““ padding_left=““ padding_right=““][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ layout=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_color=““ border_style=“solid“ border_position=“all“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding_top=““ padding_right=““ padding_bottom=““ padding_left=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ center_content=“no“ last=“true“ min_height=““ hover_type=“none“ link=““ border_sizes_top=““ border_sizes_bottom=““ border_sizes_left=““ border_sizes_right=““ first=“true“][fusion_text]Der SV Aubing ist geschlagen. Erstmals seit dem 1. Spieltag Ende Juli verliert die Mannschaft von Trainer Patrick Ghigani beim SV Raisting wieder ein Punkspiel. Der 2:1-Heimsieg geht letztlich in Ordnung. Die Aubinger haben am Samstag nicht die Wucht vergangener Wochen auf den Platz bringen können. Dabei begann der SVA sehr souverän und druckvoll, riss das Heft des Handelns sogleich an sich. Ein früher Elfmeter hätte die Grün-Weißem denn auch frühzeitig auf die Siegerstraße führen können, doch Aldin Bajramovic scheiterte am Keeper der Hausherren, die anschließend dann besser ins Spiel fanden und in der 25. Spielminute in Führung gehen konnten. Aubing ließ sich zunächst nicht beeindrucken, erspielte sich mehrere Torchancen und kam in der 39. Minute durch Shamolli-Freistoß zum Ausgleich. Doch die Freude währte nicht lange. Der Schiedsrichter sprach den Raistingern wenige Minuten später einen äußerst fragwürdigen Elfmeter zu, der Raisting wieder in Führung brachte. Im zweiten Durchgang war Aubing um eine Wende des Spiels bemüht, aber die Durchschlagskraft sollte an diesem Nachmittag fehlen. Angesichts der offensiven Aubinger Ausrichtung kamen indes die Hausherren noch zu einigen guten Möglichkeiten, die allerdings nicht genutzt wurden. Viel Zeit zum Grämen bleibt den Aubinger nicht, schon am Dienstag kommt die DJK Pasing zum Pokalspiel.[/fusion_text][/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

#letzte spielberichte

SVA APP DOWNLOADEN!