#Herzensverein

Suche
Close this search box.

#herzensverein

SVA siegt weiter

Der SV Aubing kann seine Siegesserie in der Bezirksliga Süd fortsetzen. Gegen den FC Hellas gelang ein mühevoller 3:1-Sieg. Nach fünf Erfolgen in Serie können die Aubinger am kommenden Wochenende mit breiter Brust zum Spitzenreiter nach Garmisch-Partenkirchen fahren. Allerdings stand die Siegesserie am Sonntag zwischenzeitlich auf der Kippe. Hellas erwies sich als der erwartet unbequeme Gegner, ließ auf dem engen Kunstrasen kaum Räume und Chancen zu und setzte zudem einige Nadelstiche. Nach 35 Spielminuten gelang den Gästen sogar die Führung, die auch bis zur Halbzeit Bestand hatte. Aubing war nach dem Seitenwechsel dann um Antworten bemüht. Nach einer Stunde Spielzeit gelang Artin Shamolli mit einem sehenswerten Volleyschuss der Ausgleich; ein Treffer Marke „Tor des Monats“. In Anschluss erhöhte der SVA den Druck. Zehn Minuten vor dem Ende entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter für Aubing. Fehmi Sevinc verschoss zwar, doch Shamolli reagierte am schnellsten und vollendete im Nachschuss zum 2:1. Der eingewechselte Mark Koller machte wenige Minuten vor dem Ende alles klar und konnte zum 3:1 abstauben.

#letzte spielberichte

SVA APP DOWNLOADEN!