#Herzensverein

Suche
Close this search box.

#herzensverein

Aubing brilliert in Landsberg

[fusion_builder_container type=“flex“ hundred_percent=“no“ equal_height_columns=“no“ menu_anchor=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““ background_color=““ background_image=““ background_position=“center center“ background_repeat=“no-repeat“ fade=“no“ background_parallax=“none“ parallax_speed=“0.3″ video_mp4=““ video_webm=““ video_ogv=““ video_url=““ video_aspect_ratio=“16:9″ video_loop=“yes“ video_mute=“yes“ overlay_color=““ video_preview_image=““ border_color=““ border_style=“solid“ padding_top=““ padding_bottom=““ padding_left=““ padding_right=““ admin_toggled=“no“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ layout=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_color=““ border_style=“solid“ border_position=“all“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding_top=““ padding_right=““ padding_bottom=““ padding_left=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ center_content=“no“ last=“true“ min_height=““ hover_type=“none“ link=““ border_sizes_top=““ border_sizes_bottom=““ border_sizes_left=““ border_sizes_right=““ first=“true“][fusion_text]

Stark, SV Aubing! Nach einem höchst überzeugenden Auftritt in Landsberg am Lech gewinnen die Grün-Weißen mit 4:1 und stoßen auf Platz 2 in der Bezirksliga vor. Der Auswärtssieg geht voll und ganz und auch in dieser Höhe in Ordnung. Die Aubinger hatten Großchancen für drei, vier weitere Treffer kreiert. Allein Atta Savvas, der sonst so treffsichere Aubinger Torjäger, war am Sonntag vom Pech verfolgt und verzog mehrfach knapp. Es zeichnet die Aubinger in dieser Spielzeit aus, dass dann eben andere in die Bresche springen. So waren Artin Shamolli, Artin Bajramovic und zweimal Daniel Koch zur Stelle. Nach 10 Minuten aber gingen zunächst die Hausherren nach entschlossen vorgetragenem Angriff in Führung. Bis dahin hätte Aubing schon zwei Tore schießen müssen. Bis zum Ausgleich hatte der SVA gleich reihenweise Chancen ausgelassen. Nach dem Seitenwechsel platzte dann der Knoten und Aubing schoss sich auf die Siegerstraße. Die Elf aus Landsberg war am Ende heilfroh über den Abpfiff. Es hätte weitaus schlimmer kommen können. Glückwunsch an jeden Aubinger Spieler für diesen famosen Auftritt!

[/fusion_text][/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

#letzte spielberichte

SVA APP DOWNLOADEN!