magnify

1. Mannschaft: Ein Punkt aus Oberalting

TSV Oberalting – SV Aubing 2:2 (1:1) In einer hitzigen Auswärtspartie hat der SV Aubing in Oberalting nur einen Punkt ergattern können. Am Ende waren sich die vielen mitgereisten Aubinger Anhänger uneinig: Waren es nun zwei verlorene oder ein gewonnener Punkt? Denn hätte Aubing vor allem in der zweiten Halbzeit nicht mehrere Großchancen ausgelassen, wäre

Weiterlesen…

 

1. Mannschaft: Überzeugender Dreier bei Phönix

FC Phönix – SV Aubing 0:4 (0:1) „Wir lieben Aubing“ hallte es nach dem Schlusspfiff über den Platz. Fans und Mannschaft feierten einen eindrucksvollen Auswärtssieg beim hoch gehandelten FC Phönix. Der Sieg war das Ergebnis eines außerodentlich disziplinierten Auftritts der Aubinger Elf. Die ließ den Gegner in der ersten Halbzeit zunächst einmal anrennen. In den anfängichen dreißig

Weiterlesen…

 

1. Mannschaft: Ohne Punkte aus Lenggries

Lenggrieser SC – SV Aubing 3:1 (1:0) Bereits zum zweiten Mal in dieser noch jungen Saison geht der SV Aubing leer aus. In Lenggries war nichts zu holen, obwohl die Aubinger recht gut begannen und in der ersten Halbzeit eigentlich Herr der Lage waren. Das Gegentor kurz vor dem Seitenwechsel aber sollte sich dann als

Weiterlesen…

 

E2 – Turniersieg bei Armin München

Erstellt am 29. Juli 2017 von in Jugend, Neuigkeiten

E2 – Turniersieg bei Armin München Nach einer starken Saison und mehren Anläufen war es am Sonntag beim letzten Saison Turnier endlich soweit mit dem verdienten Turniersieg. Nach packenden Spielen bei jeder gegen jeden mit 16 Punkten und 18:2 Toren in 6 Spielen stand Aubing als Turniersieg fest. Die ersten drei Spiele wurden souverän gewonnen, dann

Weiterlesen…

 

1. Mannschaft: Alles wieder im Lot

SV Untermenzing – SV Aubing 2:4 (0:1) Erster Sieg im ersten Auswärtsspiel. Bei Aufsteiger Untermenzing hat der SV Aubing die ersten drei Punkte der noch jungen Saison einfahren können. Der Erfolg war verdient, weil Aubing die weitaus reifere Spielanlage bot und teilweise den Ball auch gut laufen ließ. Um so unverständlicher, dass man in der

Weiterlesen…