magnify

1. Mannschaft: Sprung auf Platz 2 verpasst

SV Aubing – SC Maisach 1:1 (1:0) Der SV Aubing hat den Sprung auf Platz 2 verpasst. Im Heimspiel gegen Maisach reichte es nur zu einem 1:1. In der zweiten Halbzeit hatte Aubing die Kontrolle über die Partie verloren und musste am Ende gar froh sein, nicht noch verloren zu haben. Dabei war man über

Weiterlesen…

 

A-Junioren: SV Aubing – FC Stern München 2:0 (0:0)

Gespenster! A-Junioren: SV Aubing – FC Stern München  2:0 (0:0) Niklas Volke erlöste in der 70. Minute mit seinem Tor zur längst überfälligen 1:0 Führung nicht nur seine schon etwas nervös wirkenden Mannschaftskameraden. Er vertrieb auch das seit einigen Spielen über ihn schwebende „Gespenst“ der vielfach leichtfertig vergebenen Torchancen. Der zierliche technisch hochversierte Aubinger Mittelfeldmotor

Weiterlesen…

 

Aubing draahd durch! Der Kunstrasen ist fertig!

Seit gestern ist es Wirklichkeit: Aubing hat seine Kunstrasenplätze. Er ist da. Er ist grün. Er hat Licht. Wirklich glauben kann es immer noch keiner. Der SV Aubing hat seinen eigenen Kunstrasen bekommen und kann endlich ganzjährig in den normalen Trainingsbetrieb einsteigen. Nach 19 Wochen Bauzeit war es gestern soweit und die Verantwortlichen des Sportamts

Weiterlesen…

 

Neuer Teamausrüster: Sport Grünberger

Erima und Sport Grünberger – Teamsport vom Feinsten! Unsere Teamsport-Linie von Erima ist seit Jahren bekannt und dabei bleiben wir auch. Da stimmen Qualität, Design und der Preis. Neu ist, dass wir alles ab sofort bei unserem neuen Teamsportausrüster Sport Grünberger beziehen und dort beflocken lassen. Im großen Ladengeschäft von Sport Grünberger in der Fürstenrieder

Weiterlesen…

 

1. Mannschaft: Schwierige Hürde gemeistert

Herakles SV – SV Aubing 0:2 (0:1) Aubing hat die schwierige Hürde Herakles genommen und drei wichtige Punkte eingefahren. Dabei taten sich die Grünweißen vor allem in der ersten Halbzeit sehr schwer. Herakles spielte zunächst druckvoller und engagierter. Es sprangen denn auch einige gute Chancen für die Hausherren heraus. Glück und Geck verhinderten im ersten

Weiterlesen…