magnify
Home Spielberichte Jugend F5 – Kantersieg gegen den FC Neuhadern!
formats

F5 – Kantersieg gegen den FC Neuhadern!

Erstellt am 3. Mai 2017 von in Jugend, Neuigkeiten

Nach zwei knappen Niederlagen zum Rückrundenauftakt hatte sich die F5-Jugend des SV Aubing für das Heimspiel gegen den FC Neuhadern viel vorgenommen und nach 40 Minuten stand ein ungefährdeter 15-0-Erfolg für die Hausherren.

Pünktlich zu Spielbeginn war der Schnee verschwunden und mit der Morgensonne waren auch die Aubinger Jungs hellwach. Gleich von Beginn an setzten sie die Gäste aus Neuhadern unter Druck. Ein vorsichtiges Abtasten fand nicht statt. Das erste Tor fiel nach einer Standardsituation per Eigentor. In der Folgezeit konnten die Zuschauer zahlreiche schöne Spielzüge, sehenswerte Ballstafetten und wunderbare Tore bejubeln. Zur Halbzeit stand es bereits 9-0.

In den zweiten 20 Minuten bot sich ein ähnliches Bild. Die Hausherren drückten, die Gäste kamen nicht zur Entfaltung, wenngleich sie sich tapfer wehrten. Die Angriffe der Aubinger rollten im Minutentakt auf das Tor und wenn doch einmal ein Entlastungsangriff des FC Neuhadern zustande kam, passte die Abwehr auf und der Torwart war auf dem Posten. Das Endergebnis von 15-0 ist – und das soll nicht arrogant klingen – kein Tor zu hoch ausgefallen.

Am kommenden Wochenende steigt ein „Doppelspieltag“. Am Freitag ist Solln zu Gast, bevor es dann am Sonntag zur FT Gern geht.

Für den SV Aubing spielten:
Ben, David, Elia, Finn, Kilian, Leander, Mattis, Moritz, Noah und Sebastian.

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für F5 – Kantersieg gegen den FC Neuhadern!  comments