magnify
Home Spielberichte 1. Mannschaft 1. Mannschaft: Platz 2 verschenkt
formats

1. Mannschaft: Platz 2 verschenkt

TSV Oberalting – SV Aubing 3:2 (1:2)

Der SV Aubing hat leichtfertig die Chance vergeben, auf Platz 2 zu überwintern. Im letzten Spiel des Jahres 2016 gab es eine 2:3-Schlappe am Pilsensee bei Oberalting zu verzeichnen. Die Leistung war vor allem in der zweiten Halbzeit sehr enttäuschend. In den ersten 45 Minuten hatte ein durchschnittlicher Auftritt ausgereicht, um mit 2:1 in die Halbzeitpause zu gehen. Zwar lag man durch Elfmeter schon nach wenigen Minuten in Rückstand, doch Maxi Schwahn und Dani Koch konnten das Spiel drehen. Und so sprach zur Pause nichts dafür, dass Aubing nochmal ins Hintertreffen geraten könnte. Direkt nach der Pause aber kam Oberalting zum Ausgleich und ging dann sogar sogar in Führung. Nach dem Rückstand aber waren dann noch über dreißig Minuten zu spielen, und der SV Aubing war nicht in der Lage, zu reagieren. So lief die Zeit ohne nennenswerte Einschussmöglichkeiten davon. Enttäuscht bedankten sich die Aubinger nach 90 Minuten bei ihrem lautstarken und leidenschaftlichen Anhang.

sven eggers

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für 1. Mannschaft: Platz 2 verschenkt  comments