magnify
Home Neuigkeiten F5 besiegt Waldeck mit 8:3!
formats

F5 besiegt Waldeck mit 8:3!

Erstellt am 4. Oktober 2016 von in Neuigkeiten

F5 besiegt Waldeck mit 8:3!

Das Trainerteam hatte nach der Niederlage am vergangenen Wochenende eine positive Reaktion der Mannschaft erwartet – und es bekam eine positive Reaktion: Mit 8:3 konnte die F5-Jugend des SV Aubing den SV Waldeck Obermenzing schlagen.

Im zweiten Heimspiel der Saison hatten sich die Hausherren viel vorgenommen und legten auch gleich wie die Feuerwehr los. Schnell übernahm man die Initiative und konnte einen schönen Spielzug auch zur 1:0-Führung ummünzen. Allerdings gab das 1:0 keine Sicherheit, sondern schien vielmehr Nervosität hervorzurufen. Zwei Mal kurz nicht aufgepasst – zwei Mal klingelte es im eigenen Kasten. Es stand 2:1 für die Gäste. Doch es ging ein merklicher Ruck durch die Mannschaft. Blitzschnell hatten die Aubinger mit sehr aufmerksamer und stabiler Defensive und teilweise wunderschön herausgespielten Toren das Ergebnis wieder gedreht und zur Halbzeit auf 6:2 ausgebaut.
Auch im zweiten Durchgang dominierte die F5-Jugend, wusste allerdings gegen defensiv jetzt stabilere Gäste „nur“ noch zwei Tore zu erzielen. Vor allem der Gästekeeper war nun offenbar „warmgeschossen“ worden und hielt famos. Den Schlusspunkt setzten die Spieler vom SV Waldeck Obermenzing mit dem 3:8. Der Sieg der Aubinger allerdings geriet zu keiner Zeit mehr in Gefahr.

Am kommenden Wochenende reist die F5-Jugend zum Auswärtsspiel nach Untermenzing.

Für den SV Aubing spielten: Benni, Elia, Finn, Kilian, Leander, Leonard, Mattis, Moritz, Oskar, Ridwan und Sebastian.

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für F5 besiegt Waldeck mit 8:3!  comments