magnify
Home Spielberichte 1. Mannschaft 1. Mannschaft: SVA verspielt 2:0 Führung
formats

1. Mannschaft: SVA verspielt 2:0 Führung

SC Lenggries – SV Aubing 2:2 (0:1)

Der SV Aubing kommt nicht richtig heran an die vorderen Tabellenplätze. Auch in Lenggries sprang trotz 2:0-Führung kein Dreier heraus, obwohl die Leistung über weite Strecken recht ansprechend war. Vor allem in der ersten Halbzeit war Aubing eindeutig Herr der Lage. Dass bis zur Halbzeit trotz mehrerer Möglichkeiten lediglich ein Treffer durch Dani Koch zu verzeichnen war, sollte sich dann noch rächen. Zunächst aber konnte Dani Koch kurz nach Beginn derzweiten Halbzeit per Elfmeter auf 2:0 für Aubing stellen. Das Spiel schien damit entschieden. Nachsetzen oder Ergebnis verwalten? Offenbar waren sich die Aubinger in dieser Frage dann nicht einig. Aubings Spiel wirkte nun zerfahrener, und der Anschlusstreffer aus dem Nichts sorgte für weitere Verunsicherung. Den Ausgleichstreffer hatten nicht wenige Aubinger Anhänger kommen sehen. Doch auch nach dem 2:2 hätte Aubing das Spiel noch gewinnen können. Die größte Chance vergab dabei Geburtstagskind Reischl. So blieb es bei einem enttäuschenden 2:2. Die Mannschaft bedankte sich bei den mitgereisten Anhängern, die einmal mehr für lautstarke Untersützung gesorgt und zu Beginn zudem eine farbenfrohe Luftballon-Choreo organisiert hatten.

sven eggers

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für 1. Mannschaft: SVA verspielt 2:0 Führung  comments