magnify
Home Neuigkeiten E1 verliert trotz fulminanter Aufholjagd
formats

E1 verliert trotz fulminanter Aufholjagd

Auftaktniederlage für die E1
Trotz einer tollen Aufholjagd nach der Halbzeitpause reichte es am Ende nicht für einen Punktgewinn beim Debüt vom neuen Trainerduo Busek/Frank. Nach einem guten Start, bei dem man den Gegner dominierte und eine höhere Führung als 1:0 verdient gehabt hätte, brachen die Gäste aus Aubing nach dem Ausgleichstreffer ein und waren zur Halbzeit schon mit 1:4 hinten. Jedoch spielte man in der zweiten Halbzeit nach einem Motivationsschub sofort wieder ansehnlichen und schnellen Fußball und glich sogar zum 4:4 aus. Die Tore für die Grün-Weißen schossen Filip Hrnjacki (2), Oliver McNeill und Haider Balw. Leider wiederholte sich das Bild aus der ersten Halbzeit und nach einem weiteren Gegentreffer konnte man sich nicht wieder aufrappeln und verlor mit 4:7 gegen den BSC Sendling, bei denen man vor allem einen Topkicker nicht in den Griff bekam und der unserer E1 fünf Kisten einschenkte.

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für E1 verliert trotz fulminanter Aufholjagd  comments