magnify
Home Spielberichte Jugend F4 gewinnt zwei Spiele innerhalb von 24 Stunden!
formats

F4 gewinnt zwei Spiele innerhalb von 24 Stunden!

Erstellt am 15. Juni 2016 von in Jugend, Neuigkeiten

Samstag: Olympiadorf Concordia 4 – SV Aubing – 1:4

Die F4 des SV Aubing bleibt weiter auf Erfolgskurs, denn auch im 6. Spiel der Rückrunde blieb man ungeschlagen. Leider konnte das Trainer-Duo nicht so zufrieden sein wie zuletzt. Viele Einzelaktionen und wenige strukturiert vorgetragene Angriffe führten zu einem zerfahren Spiel. Lediglich bei den Toren blitzten ab und zu die Fähigkeiten auf, die die jungen Aubinger bisher auszeichneten. Alles in allem ein ungefährdeter Sieg, der deutlich höher ausfallen hätte müssen. für die F4 des SV Aubing spielten: Mateo, Fabian, Moritz, Aingeru, Burak, Tom, Luca, Vincent und die beiden Philipps.

 

Sonntag: SV Aubing 4 – Sentilo Blumenau 3 – 8:4

Im zweiten Spiel innerhalb von 24 Stunden für beide Mannschaften begannen die Aubinger furios und lagen nach toll herausgespielten Toren schnell mit 3:0 in Führung. Nach einer unübersichtlichen Situation im Strafraum, bei der ein gegnerischer Spieler zu Fall kam, wurde dem Fairplay-gedanken folgend und ohne zeitraubende Diskussionen auf Strafstoß entschieden, der zum Anschlusstreffer für Blumenau führte. Ein weiterer Treffer kurz darauf für die Gäste, für den die Aubinger zu 99% selbst verantwortlich waren, führte nur kurzfristig zu etwas Unruhe. Die Trainer beruhigten ihre Jungs und schon kurz darauf konnten weitere Tore erzielt werden, so dass man mit 6:3 in die Pause ging. Die Geschichte der 2. Halbzeit ist schnell erzählt. Das Trainer-Duo ließ das Team wieder auf allen Positionen rotieren und so endete eine recht ereignisarme 2. Hälfte und damit das Spiel mit 8:4. Für die F4 des SV Aubing spielten: Mateo, Adrian, Moritz, Aingeru, Burak, Tom, Luca, Vincent, Philipp.

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für F4 gewinnt zwei Spiele innerhalb von 24 Stunden!  comments