magnify
Home Spielberichte Jugend F2-Jugend: SV Aubing – ESV München F2 2:11 (0:6)
formats

F2-Jugend: SV Aubing – ESV München F2 2:11 (0:6)

Das zweite Heimspiel der Rückrunde fand am Sonntag bei kalten, aber recht schönen Fussballwetter statt. Aufgrund des letzten Heimsieges wirkten Fans und Mannschaft recht zuversichtlich, auch wenn aufgrund von kurzfristigen Ausfällen SV Aubing ersatzgeschwächt in das Spiel gehen musste.

Es entwickelte sich von Anfang an ein sehr einseitiges Spiel zu Gunsten der Auswärtsmannschaft. Der ESV wirkte in allen Szenen an diesem Tag spritziger und war extrem kombinationssicher. Auch konnte der ESV fast alle Zweikämpfe für sich entscheiden, wodurch SV Aubing in der ersten Halbzeit nicht richtig ins Spiel fand. Nach Recht schnellen, sehr schön herausgespielten Toren und einen extrem starken Anfang der ESV war das Spiel mit einem 0:6 zur Halbzeit vorentschieden.
In der Halbzeit wurde nochmals versucht durch Umstellungen in der Mannschaft das Spiel freundlicher und ausgeglichener zu gestalten, was zum Teil durchaus gelang und in zwei schönen Toren endete. Aufgrund der ersten Halbzeit und einem weiterer stark aufspielenden Gegner führte dieses leider an diesem Tag zu keinem Erfolg mehr.
Fazit: Der bisher stärkste Gegner dieser Liga zeigte, dass die Mannschaft sich im spielerisch, technischen Bereich noch weiter verbessern muss. Es war ein sehr faires Spiel mit einem verdienten Sieger, der an diesem Tag die spielerisch reifere Mannschaft auf dem Platz hatte. Positiv an diesem Tag zeigte sich die Einstellung der Mannschaft, die das Spiel fair und sportlich bis zum Ende gestaltete und sich als fairer Verlierer zeigte.

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für F2-Jugend: SV Aubing – ESV München F2 2:11 (0:6)  comments