magnify
Home Spielberichte 1. Mannschaft 1. Mannschaft: Erneute Heimschlappe
formats

1. Mannschaft: Erneute Heimschlappe

SV Aubing – SC Olching 0:4 (0:2)

Starke Olchinger haben dem SV Aubing die Grenzen aufgezeigt und konnten verdient drei Punkte entführen. Für Aubing war das bereits die zweite Niederlage im dritten Saisonspiel. Insgesamt fiel die Pleite etwas hoch aus. Aubing war über 90 Minuten immer bemüht, phasenweise auch nicht schlecht im Spiel. An diesem Abend war aber letztlich nicht mehr drin. Vor allem in der ersten Halbzeit präsentierten sich die Gäste ungemein laufstark und ballsicher. Obwohl die Aubinger die ersten 30 Minuten trotz sehenswertem Pressing der Olchinger noch schadlos überstehen konnten, war ein Rückstand zur Pause nicht zu verhindern. Mit 0:2 war man nach 45 Minuten recht gut bedient, obwohl auch Dani Koch und Manu Helmbrecht Einschussmöglichkeiten hatten. Direkt nach dem Seitenwechsel dann die stärkste Phase von Aubing: Mit viel Leidenschaft erspielten sich die Jungs ein Übergewicht und hätten zum verdienten Lohn kommen können. Doch Kapitän Helmbrecht verschoss einen Foulelfmeter. Dies erwies sich als endgültig spielentscheidend. Dass Olching noch zu zwei weiteren Treffern kam, war bitter, denn vier Tore waren die Hausherren nicht schlechter.

sven eggers

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für 1. Mannschaft: Erneute Heimschlappe  comments