magnify
Home Spielberichte Jugend E1-Jugend: SVA – FC Neuhadern 6:1
formats

E1-Jugend: SVA – FC Neuhadern 6:1

Spitzenmäßiger Saisonauftakt

Nach der Winterpause und dem Hallentraining steht ja immer die Frage an, wie die Mannschaften sich wieder auf grünem Rasen zeigen werden. Gerade mal nach einem Training auf dem Rasenplatz erhielt die E1-Jugend am vergangenen Samstag Besuch von den Jungs des FC Neuhadern, die in der Hinrunde noch in einer starken Gruppe gespielt hatten.
Das aber nötigte unseren Jungs keinen Respekt ab. Mit starkem Zweikampfverhalten, gutem Stellungspiel und einer insgesamt tollen Mannschaftsleistung behielten die Grün-Weißen das Spiel über 50 Minuten unter Kontrolle.
Nicht etwas, dass die Neuhaderner nichts mit dem Fußball anzufangen wussten. Im Gegenteil, sie trafen nach guten Aktionen gleich mehrmals Aluminium oder scheiterten an unserem überragenden Keeper Sebastian.
Unsere Jungs dagegen trafen und das nicht zu wenig. Zuerst brachte Thomas seine Mannschaft mit zwei tollen Szenen vor dem gegnerischen Tor 2:0 in Führung. Mit einem sehenswerten Hakentrick beförderte Kolja das Leder zum 3:0 in den Kasten des FC. Kurz darauf setze er einen gegnerischen Abwehrspieler so unter Druck, so dass dieser eine Hereingabe von Thomas zum 4:0 in das eigene Tor beförderte. Dann schlug die Stunde von David, der schöne Pässe seiner Mitspieler nutzte, um Tor 5 und 6 für die Aubinger zu erzielen.
Zwischenzeitlich konnte die starke Nummer 10 des FC Neuhadern noch einen Treffer im Aubinger Tor verbuchen. Mehr als Kosmetik war das aber nicht mehr. Am Ende konnte der SV Aubing ein 6:1 und drei Punkte vor heimischem Publikum verzeichnen. Die Frage nach dem Zustand der Mannschaft nach der Hallensaison wurde damit eindeutig beantwortet.

Michael Widl-Stüber

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für E1-Jugend: SVA – FC Neuhadern 6:1  comments