magnify
Home Spielberichte Jugend Finalturnier Dachauer Hallenmeisterschaft U7 (JG2008): 2. Platz für den SV Aubing
formats

Finalturnier Dachauer Hallenmeisterschaft U7 (JG2008): 2. Platz für den SV Aubing

Liebe Eltern,

bevor ich mit dem Turnierbericht anfange möchten wir uns – Michi & Michi und Bine – bei euch allen für die tolle Unterstützung in den drei Turnieren bedanken! Sei es durch kulinarische Spenden, aber auch für den lautstarken Support! Dafür ein herzliches Dankeschön! Wir hoffen es hat euch auch so viel Spaß gemacht wie den Kids und uns! So nun zum eigentlichen Bericht…

Nach zwei sehr erfolgreichen Turnieren in Günding und Weichs haben sich unsere Jungs auf den Weg zum Finalturnier der U7 nach Erdweg gemacht. Auch hier wollten wir uns bestmöglich zu verkaufen. Schon allein bei den besten 4 Teams des Jahrgangs 2008 dabei zu sein, war schon ein großer Erfolg. Auf dem Weg dorthin haben wir begeisternde Spiele unserer Jungs gesehen. In blanken Zahlen sah es wie folgt aus: 8 Siege und 1 Unentschieden bei 38:8 Toren. Das war schon mal eine Ansage! So trafen wir uns um 8.00 Uhr in Erdweg, was bei den katastrophalen Straßenverhältnissen gar nicht so leicht war. Die Jungs waren aber bereits um diese frühe Zeit voller Tatendrang! Um 9.00 Uhr hatten wir dann das Halbfinalspiel gegen den SV Lohhof. Rein nach den bisherigen Ergebnissen von Lohhof zu urteilen, erwartete uns ein sehr starker Gegner. Nun galt es also die Leistung der vergangenen Spiele zu bestätigen und noch eine Schippe drauf zu legen. Und das taten die Jungs dann auch. Es entwickelte sich ein äußerst ansehnliches Spiel bei dem wir unterm Strich als verdienter Sieger mit 3:1 vom Platz gingen. Die Jungs hatten sich für ihre guten Leistungen selbst belohnt und standen im Finale der Dachauer Hallenmeisterschaft! Gegner war der TSV Dachau 65, der sich im anderen Halbfinale gegen den SV Riedmoos mit 2:0 durchsetzt hatte.

Vor Beginn des Spiels wurden die Namen der einzelnen Spieler aufgerufen und die Kids liefen unter dem Applaus der bis auf den letzten Platz gefüllten Halle am Erdweg ein. Als der Schiedsrichter das Spiel anpfiff, ging es von der ersten Minute an voll zur Sache. Es ging hin und her und unsere Mannschaft stand bombensicher in der Verteidigung. Leider tat dies Dachau 65 auch, so dass beide Seiten nur wenige Torchancen zuließen. Nach der ersten Halbzeit stand es also 0:0. Nach dem Seitenwechsel schwanden die Kräfte unserer Jungs Zusehens, aber sie kämpften aufopferungsvoll um jeden Zentimeter. Weder Dachau noch unser Team konnten die sich bietenden Möglichkeiten zum entscheidenden Treffer nutzen und es ging in die Verlängerung. Die Jungs holten nochmal alles aus sich raus und wurden dabei von der lautstarken Unterstützung der Tribüne getragen. So überstanden wir auch die eine oder andere kritische Situation, konnten aber selbst die sich ergebenen Chancen nicht in Tore ummünzen. So stand es auch nach der Verlängerung 0:0 und das Elfmeterschießen musste über Sieg oder Niederlage entscheiden. 5 mutige Schützen waren schnell gefunden und es ging los. Das Glück war aber nicht auf unserer Seite und das Spiel endete 2:3 im Elfmeterschießen. Die Jungs waren erst mal total enttäuscht und weinten hemmungslos. Spätestens bei der Siegerehrung waren die Tränen aber wieder getrocknet und man freute sich über den tollen Pokal. Auch auf diesem Weg gratulieren wir dem TSV Dachau 65 zum Turniersieg.

Fazit: Unsere Mannschaft stand absolut verdient im Finale und war auch hier mit dem Turniersieger absolut auf Augenhöhe. Im gesamten Turnierverlauf hat unser Team kein einziges Spiel in der regulären Spielzeit verloren! In der Gesamtabrechnung haben wir 9 von 11 Spielen gewonnen, einmal unentschieden gespielt und nur einmal (leider das Finale) verloren. Wir als Trainer und sicherlich auch alle Eltern sind unheimlich stolz auf unser Team! Nächstes Jahr werden wir einen neuen Anlauf unternehmen!

Viele Grüße

Michi

IMG_1325

Kader: Keanu Meiler, Malinoa Meiler, Maxi Dettendorfer, Benni Dettendorfer, Simon Taschner, Maximilian Heiß, Lian Kadriu, Maximilian Müller und Lukas Chlupsa

 

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Finalturnier Dachauer Hallenmeisterschaft U7 (JG2008): 2. Platz für den SV Aubing  comments