magnify
Home Spielberichte Jugend Dachauer Hallenmeisterschaft U7 (JG2008): SV Aubing qualifiziert sich für Endrunde in Erdweg
formats

Dachauer Hallenmeisterschaft U7 (JG2008): SV Aubing qualifiziert sich für Endrunde in Erdweg

Die Kleinsten des SV Aubing ganz groß!!!

Am 24.1.2015 galt es für unsere Jungs die guten Ergebnisse aus dem Qualifikationsturnier zu bestätigen. Unsere Gruppengegner waren diesmal der 1. SC Gröbenzell, Fasanerie Nord und der SV Niederroth. Wir hatten auch gleich das erste Spiel im Turnier gegen die Fasanerie Nord. Hier konnte gleich mal ein Ausrufezeichen gesetzt werden. Mit 8:1 wurde das Spiel klar und deutlich gewonnen. Im zweiten Gruppenspiel standen wir Gröbenzell gegenüber. Ein kleines Derby also. Die Jungs gingen auch hier äußerst konzentriert ans Werk und man ging mit einem 4:1 als Sieger vom Feld. Im letzten Spiel hieß der Gegner SV Niederroth. In diesem Spiel wurden dann die Kräfte geschont, um im entscheidenden Spiel gegen den Zweitplatzierten der anderen Gruppe einigermaßen frisch ins Spiel zu gehen. Die Jungs haben aber auch dieses Spiel mit 2:0 für sich entschieden.

Wir erreichten also das “Über Kreuz-Spiel“ gegen den SV Haimhausen. Die Spannung war allen Aubingern anzumerken. Ein Sieg bedeutete der Einzug ins Finalturnier! Es entwickelte sich ein spannendes Spiel, in dem wir ins Elfmeterschießen mussten. Die Jungs erspielten sich Chancen über Chancen, aber der Ball wollte nicht über die Linie, immer wieder ging der Ball an die Latte oder den Pfosten. Dann gingen wir – nicht unverdient – mit 1:0 in Führung. Haimhausen konnte aber eine der wenigen Chancen eiskalt zum Ausgleich verwandeln. So stand es nach regulärer Spielzeit 1:1.

Im Elfmeterschießen wurde es dann natürlich richtig spannend! Aber der letzte Aubinger Schütze verwandelte eiskalt und die Freude der Jungs hatte keine Grenzen mehr! Nun sind wir unter den besten 4 Teams und wollen uns auch im Finalturnier bestmöglich verkaufen! Wir freuen uns auf die Möglichkeit, dass wir uns mit den besten Teams des Turniers messen dürfen! Möge der Beste gewinnen!

Und an dieser Stelle noch ein Aufruf: Die Jungs hätten sich eine stimmungsgewaltige Fankurve verdient. Eltern, Freunde, Verwandte kommt am 8.2.2015 nach Erdweg zum Finalturnier und unterstütz unsere Jungs! Es sind auch alle anderen Mitglieder des SV Aubing herzlich eingeladen! Eins können wir euch versprechen, unsere Jungs bieten einen leidenschaftlichen und mitreißenden Fußball!!!

WO: Halle Erdweg, Pater-Cherubin-Str. 3, 85253 Erdweg

WANN: Beginn: 9 Uhr

Für uns sind die Jungs schon jetzt die Sieger der Herzen! Nicht nur, weil teilweise sensationelle Kombinationen gespielt wurden, sondern einfach auch wie die Kids ihre positive Emotionen gezeigt haben. Das macht das Team einfach sympathisch und es war auch nicht zu überhören, dass auch so mancher neutrale Zuschauer den Jungs gerade beim „Über Kreuz-Spiel“ im Elfmeterschießen die Daumen gedrückt hat. Jeder der dabei war, weiß was wir meinen! Gänsehautfeeling!!!

Ein Dank auch an den ausrichtenden Verein SV Weichs, an die sehr guten Schiedsrichter und die anderen teilnehmenden Vereine für das freundliche miteinander!

Kader (Hauptrunde): Simon Taschner, Maximilian Müller, Maximilian Heiß, Maximilian Dettendorfer, Benni Dettendorfer, Lian Kadriu, Lukas Chlupsa, Malinoa Meiler, Keanu Meiler

michael heiss

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Dachauer Hallenmeisterschaft U7 (JG2008): SV Aubing qualifiziert sich für Endrunde in Erdweg  comments