magnify
Home Spielberichte 1. Mannschaft 1. Mannschaft: Turbulenter Auswärtssieg
formats

1. Mannschaft: Turbulenter Auswärtssieg

TSV Grünwald – SV Aubing 3:5 (1:3)

Auch das zweite Auswärtsspiel dieser noch jungen Saison hat der SV Aubing erfolgreich bestreiten können. Die Grünweißen fuhren dabei in Grünwald einen denkwürdigen 5:3-Sieg ein. Das turbulente Spiel begann mit einem Schock. Nach etwa 10 Sekunden lagen die Aubinger bereits mit 0:1 zurück und hatten auch anschließend große Schwierigkeiten., ins Spiel zu kommen. Der Ausgleich durch Manu Helmbrecht fiel eher aus heiterem Himmel. Plötzlich aber war Aubing dann aber voll da und trumpfte auf. Boedinger und Koch drehten die Partie und sorgten für eine 3:1-Halbzeitführung. Nach dem Pausentee legte Grünwald einen Gang zu und schnürte die Aubinger in der eigenen Hälfte ein. Es gab kaum noch Entlastungsangriffe, so dass das 2:3 geradezu zwangsläufig fiel. Ein erstklassiger Konter über Daniel Christ schloss Dani Koch zur 4:2-Vorentscheidung ab. Auch der nächste Gegenstoß saß. Koch auf Christ: 5:2. Ein verrücktes Spiel!! Den letzten Treffer erzielten die Grünwalder. Für eine abermalige Wende aber war es zu spät.

sven eggers

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für 1. Mannschaft: Turbulenter Auswärtssieg  comments